Suche
Suche Menü

Über uns

NarraTool haben wir mit dem Ziel gegründet, Konzepte und Modelle für wissenschaftlich fundiertes, anwendungsorientiertes und nachhaltiges transmediales Storytelling zu entwickeln. Die Basis dafür bildet unsere eigenen Forschung und Erfahrung an der Schnittstelle zwischen Erzähltheorie, Kulturwissenschaft und Marketing. Daraus haben wir die NarraToolBox entwickelt, mit deren Hilfe narrative Konzepte strukturiert und individualisiert umsetzbar werden. Unser leitendes Credo ist dabei: keine standardisierten Vorlagen zu bieten, sondern Menschen in die Lage zu versetzen, ihre eigenen Geschichten selbst zu erzählen.

 

  • Jelena Löckner

    Jelena Löckner

    Storyworld-Architektin und Kulturmanagerin. Begleitet seit 2008 Künstler und Kulturinstitutionen bei Ihrem Tanz zwischen klassischer PR und Social Web und sucht Lösungen für transmediales Storytelling im Kulturmarketing und –branding. Forschte über narrative Welterzeugung in politischer Literatur - der Art von Geschichten, die die Welt verändern wollen. Weltläufige Experimentalköchin und Shakespearegeek.

    @j_loeckner

    Geschichten erzeugen Welten. Nutzer einzuladen in diese einzutauchen, in ihnen zu verweilen, sie sogar mitzugestalten - das ist die Aufgabe von strategischem Storytelling.

  • Rebecca Hagelmoser

    Rebecca Hagelmoser

    ist Strategin für Corporate Storytelling. Erforschte während Studium und Promotion Erzähltechniken des Internets genauso sowie Mythen und Rituale.Erzählungen in Unternehmenskulturen sind seit ihrer Tätigkeit in der Stahlindustrie ihr Thema. Sie promoviert über die strategische Identitätskonstruktion von Unternehmen im Internet, und dabei speziell, welche Rolle Erzählungen dabei zukommt. Außerdem ist sie Yogalehrerin und Freizeitsängerin.

    @rebah

    Geschichten bieten eine sinnstiftende Basis für alle Bereiche der Unternehmenskultur. Ein bewusster Umgang mit dem eigenen erzählerischen Potential ist ein Gewinn für jeden Menschen, jedes Unternehmen, jedes Projekt.